Coaching Studiengang – Master Class

Einführung Coaching Studiengang Master Class

In der Master Class arbeiten wir verstärkt mit interner und externer Supervision, um einen praxisnahen Bezug im beruflichen Kontext zu gewährleisten, z.B. als Coach, Führungskraft, Unternehmer oder Lehrer – alle die den globalen Wertewandel für mehr Menschlichkeit fördern und leben.

Am Ende des 2. Semesters wird in der Sommerakademie „Endlich Zeit...“ der erlernte Stoff des gesamten Studiums umgesetzt. Die Coachees des jeweiligen Jahrgangs arbeiten mit eingeladenen Gästen unter der Supervision des Leitungsteams.

Master Class – Grenzbereiche unserer Persönlichkeit

1. Semester
Tod, Abschied und Glück – Das Leben wagen
2. Semester
Synergien – Quantensprünge – Freiheit

Der freie Wille – eine Illusion?

 

Seit Anfang des Jahrtausends streiten Hirnforscher, ob es sich bei dem freien Willen um eine Illusion handelt oder ob wir von unterbewussten Impulsen gesteuert werden. Studien haben gezeigt, dass bewusste Handlungen einem unbewussten Hirnsignal vorausgehen und Entscheidungen steuern, bevor wir als Person entscheiden.

Deine Ziele und Mehrwert im 4. Jahr:

  • Du maximierst die Qualität Deiner Führungskompetenzen sowie Deiner Selbstwirksamkeit und erlebst Dich in Deiner Individualität zielführend und integer.
  • Du lernst, dem Reizreaktionsmuster (aus Deiner Prägung heraus) einen willentlichen Aspekt entgegenzustellen, sowie - im dynamischen Prozess mit Dir und den Anderen - Dich zu definieren.
  • Du setzt Dich mit Deiner Sterblichkeit auseinander – Deiner Ressource zu Lebensfreude und Glückseligkeit – und definierst, was für Dich wirklich wesentlich im Leben ist.
  • Du erhöhst sowohl Deine eigene Resilienz, als auch die Deines Umfeldes und entwickelst Dich gemeinsam mit Deinen Kommilitonen zum High-Performance-Team.

 

1. Semester - Modul I

4 Tage

Do - So
  • Depression, Resillienz und Achtsamkeit
1. Semester - Modul II

4 Tage

Do - So
  • Tod, Abschied und Glück
2. Semester - Modul I

4 Tage

Do - So
  • Gruppen- und Teamdynamik
  • Gruppen- und Teamleitung
2. Semester - Modul II

7 Tage (Toskana)

Sa - Fr Sommerakademie "Endlich Zeit..."
Workshops und Einzelcoachings für externe Gäste unter Supervision des Leitungsteams in der Toskana

Master Class – Meisterschaft unserer Persönlichkeit

3. Semester
Illusion des Ich – Geburtsprozesse und Individuation
4. Semester
Feiern, transformieren, integrieren – Abenteuer Bewusstsein

Das Prozesshafte lässt sich in Analogie vielleicht mit etwas so Geheimnisvollen wie der Liebe erklären

Die Themen der letzten beiden Semester handeln im weitesten Sinne von Geburt, Neuorientierung, Transformation und Integration von Privat-und Berufsleben. Durch das Abenteuer Bewusstsein wird die Illusion des Ich entlarvt und bringt die Klarsicht, dass unser „Sein-Wollen“ und unser „Werden-Müssen“ uns nie Frieden finden lässt, mit dem was ist. Die vertraute Rastlosigkeit bindet unseren Geist in der Dualität und trennt uns von der universellen Vollkommenheit.

Deine Ziele und Mehrwert im 5. Jahr:

  • Du vertraust fluiden Strukturen, weil Du einen bewussten Umgang mit Deinen Grenzen hast und aus einem großen Repertoire an Möglichkeiten und Werkzeugen schöpfst.
  • Du lässt Dich ein – auf das Abenteuer Bewusstsein, auf Beziehung, auf berufliche Herausforderungen, auf Tabuthemen – und verinnerlichst Veränderungsprozesse als Teil Deines Lebens.
  • Du coacht wirkungsvoll aus Deiner Kopf-, Herz- und Bauchintelligenz, weil Du Präsenz, Schöpferkraft, Wille und Mitgefühl für die Begleitung anderer Menschen hast.
  • Es macht Dir Freude, die Verantwortung für Dein Leben zu haben, dieses zu wagen und Dich als Gestalter Deines Lebens zu feiern.

 

3. Semester - Modul I

4 Tage

Do - So
  • Die zweite Geburt;
  • Geburtsprozesse auf dem Lebensweg
3. Semester - Modul II

4 Tage

Do - So
  • Beziehungs- und Paardynamik;
  • Psychologische und systemische Betrachtungen
4. Semester - Modul I

4 Tage

Do - So
  • Supervision und Besprechung der Abschlussfallstudien
4. Semester - Modul II

7 Tage

Di - Mo Studienabschluss:
Bühnenpräsenz von Studieninhalten mit Zertifikatsübergabe MASTER CLASS und Abschlussfest – zusammen mit Familie und Freunden

Aufgabenstellung am Ende der Expert Class:

  • Praktische Präsentation und Dokumentation einer Prozessarbeit bzw. eines Coaching-Prozesses mit einem Klienten über einen Zeitraum von 1 Jahr.
  • Prozessbericht: Vorstellung des individuellen und zentralen Schwerpunktes und Ansatzes in der Arbeit. Nach Supervision der Abschlussarbeit und erfolgreichem Absolvieren der MASTER CLASS erhalten die Studierenden ihr Zertifikat zum CiP Life & System Coach® MASTER.

Bon Voyage